News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Australien

I Killed The Prom Queen: „Thirty One And Sevens“ feiert Videopremiere

i killed the prom queen_thirty one and sevens

Auf der Impericon Never Say Die! Tour in Stuttgart überzeugten wir uns vergangenen Oktober höchstpersönlich von I Killed The Prom Queen. Dabei überzeugten Jona Weinhofen und Co. mit altbewährtem Material, leider kam die Metalcore-Band bei der jüngeren Generation nicht ganz so gut an. Die Songs von „Music For The Recently Deceased“ und „Goodbye Means Forever…“ sind wohl zu alt, als dass sie bei den Nachkömmlingen einen hohen Bekanntheitsgrad genießen. Dem schaffen die Australier mit ihrem neuen Album „Beloved“ Abhilfe und veröffentlichen vierzehn neue Songs. Neben dem neuen Song „To The Wolves“ veröffentlichen I Killed The Prom Queen den ersten visuellen Vorgeschmack „Thirty One And Sevens“. Brutal, düster und ein Schritt in Richtung Death Metal.

(mehr …)


I Killed The Prom Queen: Neuer Song „To The Wolves“

i killed the prom queen_promo

Die australischen Metalcore-Matadoren I Killed The Prom Queen haben ihr drittes Album „Beloved“ im Kasten, welches am 18. Februar über Epitaph Records erscheint. Damit veröffentlichen die Australier seit ihrem 2006 erschienen Werk „Music For The Recently Deceased“ erstmals ein neues Studioalbum, auf das nunmehr die eingeschworene Fangemeinde seit der Wiedervereinigung im Jahr 2011 sehnsüchtig wartet. Der erste Vorgeschmack auf das kommende Album heißt „To The Wolves“ und fand bereits während der Impericon Never Say Die! Tour seinen Weg in die Setlist. (mehr …)