News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Boysetsfire

Boysetsfire veröffentlichen DVD-Box: 20th Anniversary Live in Berlin

boysetsfire_20t_anniversary_live_in_berlin

Boysetsfire zählen unmissverständlich zu den sympathischsten Bands auf der Bühne, weshalb sich ein Konzertbesuch immer wieder aufs Neue lohnt. Mittlerweile treibt die Posthardcore-Formation seit über 20 Jahren ihr Unwesen. Grund genug das Bandjubiläum auf visuelle Weise zu feiern.

(mehr …)


Boysetsfire: Neues Video zu „One Match“

boysetsfire_one match

Nach „Savage Blood“ im schicken Lyric-Video veröffentlichen die Post Hardcore-Vorreiter nun ihren ersten Videoclip zu einem neuen Song vom kommenden Album. Dabei entstand der Clip während des bandeigenen „Family First Festivals“ vor 4000 Besuchern und der dazugehörigen Warm-up Party am Vortag. Boysetsfire unterstreichen mit den Eindrücken das intensive Live-Feeling der Band und die Liebe zur Musik. Zugleich lädt „One Match“ zum Singen und Tanzen gleichermaßen ein. (mehr …)


Boysetsfire: Neuer Song „Savage Blood“ im Stream

boysetsfireBoysetsfire sind keine gewöhnliche Band. Vor Kurzem organisierten sie ihr eigenes „Family First Fest“ und luden ihre langjährig befreundeten Bands ein, um den familiären Zusammenhalt und den engen Draht zu ihren Fans zu demonstrieren. Zudem hat die Post Hardcore-Truppe seit einigen Jahren ein eigenes Plattenlabel.

Nachdem das Comeback-Album „While A Nation Sleeps“ bereits auf ihrem Label „End Hits Records“ 2013 erschien, folgt am 25. September der selbstbetitelte Nachfolger. Dabei knüpft der neue Song „Savage Blood“ auf melodischere Weise an die Songs des Vorgängeralbums an, ohne die Balance zwischen dem emotionalen Gesang und den wütenden Schreien von Nathan Gray zu verlieren.
(mehr …)


Nathan Gray: Dunkle Musikwelten in melancholischer Atmosphäre in der Kantine am Berghain (Berlin)

nathan gray_berghain_2015(Nathan Gray, Berhain Kantine, 18.08.2015)

Der Boysetsfire– und I Am Heresy-Frontmann Nathan Gray hat zwar mit seinen beiden aktiven Bands genug zu tun, doch sein langersehnter Traum für ein Soloprojekt schlummerte bereits seit einigen Jahren in seinem Kopf. Dieses Jahr entschied sich der Sänger sein Soloprojekt schlicht Nathan Gray zu taufen und die erste 4-Track-EP „Nthn Gry“ über Bandcamp zu veröffentlichen. Eine Live-Performance schien damit erst mal vom Tisch, obwohl die EP mittlerweile mit weiterem Material in physischer Form erschienen ist. Umso mehr freue ich mich, dass Nathan Gray seine wenigen Solosongs am 18.08.2015 in der Kantine am Berghain vor einer überschaubaren Audienz zum Besten gibt.

(mehr …)


Nathan Gray: Der Boysetsfire-Frontmann auf Solopfaden im neuen Clip „Wolves“

Nathan GrayEigentlich sollte Nathan Gray mit Boysetsfire und I Am Heresy genügend Arbeit um die Ohren haben und es nach zahlreichen bestrittenen Tourneen ruhiger angehen lassen. Mit seinem aktuellen Soloprojekt schaltet der charismatische Sänger zwar einen Gang zurück und begeht bisher unbekannt Pfade, jedoch wirkt der Ü40-Frontmann dadurch nicht weniger ambitioniert.

Seine aktuelle EP „NTHN GRY“ klingt düster, melancholisch und beinhaltet Elemente des NeoFolk, Darkwave, Postpunk und Gothic. Das neue Video zu „Wolves“ gibt einen Einblick in die düstere Welt des Nathan Gray. Den weiteren Song „Corson“ findet ihr weiter unten im Stream. (mehr …)


Die besten Punk-/Hardcore- und Metal-Alben 2014

Gerade eben habe ich mich noch im Flieger von Rio nach Frankfurt über die depressiven und ernsthaften Gesichter der Deutschen lustig gemacht und Hände faltend in der Lufthansa-Boeing um ein Stückchen Platz für meine breiten Schultern gebetet, schon steht die Jahresbestenliste für das Jahr 2014 an. Wer für sein Masterarbeitsthema ins 10.000 km weit entfernte Brasilien für ein paar Interviews fliegt, hat dementsprechend nicht viel Zeit für andere Dinge. An dieser Stelle: Entschuldigung dafür, dass der Blog seit Ende Juli nicht mehr aktualisiert wurde. Ich hoffe, es hat euch nicht davon abgehalten, weiterhin auf eigene Entdeckungsreise zu gehen.

Unserer redaktionellen Pflicht für dieses Jahr möchten wir dennoch nachkommen. Es beschert uns ebenfalls Freude die 10 Scheiben zu präsentieren, welche uns über die letzten Monate ans Herz gewachsen sind. Dabei finden sich dieses Mal neben alten Hasen im Business weitaus mehr junge Bands unter den Top 10 als im vergangenen Jahr, während der Punk-/Hardcore-Anteil unter der Bestenliste ebenfalls wesentlich zugenommen hat. Grund dafür möge unserer Besuch im Ramones Museum in Berlin gewesen sein.

(mehr …)


Boysetsfire covern den Funeral For A Friend-Song „10:45 Amsterdam Conversations“

boysetsfire_funeral for a friend

Boysetsfire und Funeral For A Friend haben maßgeblich ein Genre geprägt. Beide Bands sind in der Post Hardcore-Szene nicht wegzudenken und Platten wie „After The Eulogy“ oder „Casually Dressed & Deep In Conversation“ gelten nach wie vor als positive Resonanzen eines bedeutenden Genres.

Für eine exklusive Veröffentlichung auf limitiertem Vinyl covern sich die befreundeten Bands gegenseitig. Die Boysetsfire-Intepretation des Funeral For A Friend-Klassikers „10:45 Amsterdam Conversations“ könnt ihr bereits vor der Veröffentlichung hören. Am 09.05. erscheint die 7“ Split über End Hits Records mit der Funeral For A Friend-Version von „Rookie“ als B-Seite. (mehr …)


Groezrock 2014: Das Line-up ist komplett

groezrock 2014

Das beliebteste Punk- und Hardcore-Festival gab kürzlich die letzten Bands für das Line-up 2014 bekannt und hat wieder ein wahnsinniges Programm für zwei Tage auf zwei Bühnen zusammengestellt. Das traditionelle Groezrock-Festival findet vom 02. – 03. Mai in Meerhout (Belgien) statt und lockt auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Musikfans aus benachbarten Ländern an. Mit dabei beim heißesten Event des Jahres sind The Offspring, The Hives, Descendents, New Found Glory, Caliban, Taking Back Sunday, Terror, Boysetsfire, The Devil Wears Prada, Ignite, H20, Everlast, The Ghost Inside, Cro-Mags, Modern Life Is War, I Killed The Prom Queen, Deez Nuts und viele mehr.

(mehr …)


I Am Heresy: Video zu „March Of Black Earth“

i am heresy_march of the black earth

Mit dem selbstbetitelten Albumdebüt von I Am Heresy knüpfte Nathan Gray 2013 an die Anfangstage seiner Hauptband Boysetsfire an. Kompromisslose Knüppelparts und ein wutentbrannter Sänger, der mit seiner markanten Stimme den Songs hier und da einen melodischen Schliff verpasste. Nach einer EP und einem Studioalbum folgt am 28.02. sogleich der zweite Streich „Thy Will“. Ein Video zum neuen Song „March Of Black Earth“ haben die Amerikaner bereits gedreht. Maske an, Licht aus. I Am Heresy!

(mehr …)


Stick To Your Guns und Backtrack: Tourdaten für Europatournee 2014

stick to your guns_backtrack_tour

Mit „Diamond“ schenkten uns Stick To Your Guns 2012 einen feingeschliffenen Melodic Hardcore-Juwelen, der fast zwei Jahre nach seiner Veröffentlichung immer noch für Zündstoff im Pit sorgt. Nach unzähligen Tourneen kommen die Jungs aus Orange County zusammen mit der N.Y.H.C.-Band Backtrack im April wieder für einige Dates nach Europa. U.a. sind die kalifornischen Durchstarter auf den Impericon Festivals in Leipzig, Kön, Wien und Manchester bestätigt. (mehr …)


Die besten Punk-/Hardcore- und Metal-Alben 2013

Um das Jahr 2013 gebührend zu beenden, sollte man sich das gesamte Jahr nochmals vor Augen führen. Gesagt getan. Ein riskanter Blick in die Metal-Kiste und ein zuckendes Auge vor dem härtesten deutschsprachigen Blog helfen uns die Entscheidung für die besten 10 Alben des Jahres zu fällen. In unserem Fall stellen wir dabei überraschenderweise fest, dass sich in diesem Jahr unsere Gehörgänge eher seichteren Tönen widmeten. Kein Wunder. Eine neue Slayer-Scheibe ist erst für das kommende Jahr angekündigt.

Grund für die kleine Auszeit der Big Four-Legende, dürfte der zweite Abgang von Schlagzeuger Dave Lombardo sowie der Tod von Gründungsmitglied Jeff Hanneman sein. Der Gitarrist starb im Alter von 49 Jahren an Leberversagen. Einen weiteren Verlust verzeichneten die Deftones, als Bassist Chi Cheng nach einem knapp fünfjährigen Koma nicht mehr aufwachte. Nichtsdestotrotz hatte das Jahr 2013 einige positive Momente zu bieten, wie zum Beispiel die folgenden 10 Studioalben.

(mehr …)


Erste Bandbestätigungen für Impericon Festivals in Leipzig, Köln, Wien und Manchester

Impericon Festivals 2014

Der immense Erfolg der vergangenen Impericon Festivals in Leizpig und Wien hat den Veranstalter dazu gebracht, einen weiteren innländischen Austragungsort hinzuzufügen. Und zwar in Köln. Zusätzlich führt Impericon die Erfolgsgeschichte 2014 auf der britischen Insel in Manchester fort, worüber sich die musikverrückten Briten sicherlich freuen werden. Wie im Vorfeld bereits angekündigt, beinhaltet jede Indoor-Veranstaltung ein eigenständiges Line-up, wobei einige Bands an mehreren Orten spielen werden. Für die Impericon Festivals 2014 wurden bisher folgende hardcore- und Metal-Acts bestätigt.

(mehr …)


Groezrock 2014 findet mit The Offspring, NOFX, The Hives, Boysetsfire, H2O, Screeching Weasel und vielen mehr statt

Groezrock 2014

Seit 1992 steht das belgische Festival „Groezrock“ für ein hartes Line-up mit Vertretern aus den Genres Punk und Hardcore und zeigte sich in den vergangenen Jahren auch bei deutschen Fans sehr beliebt. An zwei Tagen auf zwei Bühnen verteilt bleiben am 02. und 03.Mai keine Wünsche offen, wenn ca. 30.000 Besucher den beiden Zelten in Meerhout (Gestel) einheizen. Für 2014 bestätigte der Veranstalter bereits folgende Bands: The Offspring, NOFX, The Hives, Alkaline Trio, Boysetsfire, Screeching Weasel, Snuff, H2O, Modern Life Is War, The Menzingers, Doomriders, Norma Jean, La Dispute, Bodyjar, Funeral Dress und Astpai.

(mehr …)


Boysetsfire: Exklusives Unplugged Konzert im Impericon Headquarter

Boysetsfire_Unplugged

Während ihrer Deutschlandtour zum aktuellen Longplayer „While A Nation Sleeps…“ haben Boysetsfire u.a. eine Akustik-Show im Berliner Ramones Museum sowie im Impericon Headquarter in Leipzig gegeben. Dabei wurden für das Konzert in Leipzig 20 Gewinner ausgelost, die bei dem einzigartigen Event live dabei sein durften. Für diejenigen, die nicht vor Ort waren und dennoch in den Genuss von Nathan Gray und Chad Istvan live und unplugged kommen wollen, haben die Verantwortlichen von Impericon einen 22-minütigen Konzertmitschnitt gepostet, den ihr euch bei Youtube ansehen könnt.

(mehr …)


Boysetsfire und Gallows im Astra Berlin

boysetsfire_while a nation sleeps_promo

Für Boysetsfire würde ich vieles tun. Für Boysetsfire mit den Gallows im Vorprogramm sogar alles. Deshalb nehme ich eine 12-stündige Busfahrt von Konstanz nach Berlin auf mich, weil die Briten nicht bei allen Tourdaten mit dabei sind. Ich überrede meine Schwester mit Freundin dazu mitzukommen und stehe plötzlich zum ersten Mal vor einer Bühne in Berlin.

(mehr …)


Boysetsfire: Neues Video „Closure“ dokumentiert Benefizkonzerte für ein bayrisches Jugendzentrum.

boysetsfire_closure

Boysetsfire haben wahrlich ein gutes Herz. Das stellt die Post-Hardcore-Band nicht nur mit politisch motivierten Texten, sondern auch mit ehrenswerten Taten unter Beweis. Als das Jugendhaus im bayrischen Zwiesel die Schließung drohte, spielte die Band am 15.03. und 16.03. in Frauenau zwei Benefizkonzerte und spendete die Einnahmen dem Jugendcafé Zwiesel. Das neue Video zu „Closure“ dokumentiert ihre Anreise und hält die schönsten Momente der Live-Erlebnisse fest. Nach „Bled Dry“ ist dies bereits der zweite Song vom kommenden Album „While A Nation Sleeps“.  (mehr …)


Boysetsfire veröffentlichen „Bled Dry“-Single anlässlich des Record Store Day.

boysetsfire_bled dry

Nach der Reunion im Jahr 2010 machten Boysetsfire vor allem eins: Bühnen unsicher. Während der erfolgreichen Tourneen rund um den Globus stellten Fans bereits Erwartungen an ein neues Album. Drei Jahre ließ sich die Band Zeit, um neues Material aufzunehmen. „Bled Dry“ lautet der neue Song, den Boysetsfire anlässlich des Record Store Days am 20. April ausschließlich als 7“ veröffentlichen werden. Dabei wird ein weiterer Song namens „Bring Back The Fight“ enthalten sein. Die Single ist auf 1000 Stück limitiert. Ein passendes Video zum Titelsong hat die Melodic Hardcore-Band bereits online gestellt. (mehr …)


Vainstream Rockfest 2013: Jennifer Rostock nimmt es mit In Flames, Parkway Drive, Callejon uvm. auf

vainstream 2013

Seit 2006 halten internationale sowie nationale Bands aus den Bereichen, Metal, Hardcore und Punk Rock für einen Tag Einzug nach Münster. Einmal jährlich steigt nämlich das beliebte Vainstream Rockfest am Hawerkamp. Im verflixten siebten Jahr verpflichten die Organisatoren gleich zwei große Namen und überlassen damit nichts dem Zufall.

In Flames und Parkway Drive tragen u.a. Verantwortung für das Gelingen des Events und nehmen die Headliner-Position ein. Außerdem sind am 06.07. internationale Top-Acts wie Boysetsfire, Anti-Flag, Agnostic Front, H2O, The Devil Wears Prada, The Ghost Inside, Asking Alexandria, Deez Nuts sowie die deutschen Vertreter Sondaschule, Jennifer Rostock und Callejon mit von der Partie. Weitere Bands sind derzeit noch in Planung. Bei einem abwechlsungsreichen und teilweise kontrastreichen Line-up kann eigentlich nichts schief gehen. Karten gibts im Vorverkauf als Early Bird Ticket ab 55,90 Euro bei Impericon.com, www.greenhell.de und www.eventim.de.

(mehr …)


The Blackout Argument – „THE PARTY IS FUCKIN‘ OVER“

Am 06. November spielte die Münchener Post-Hardcore Band ihr allerletztes Konzert in der Bandgeschichte. Die Abschiedsfeier fand passenderweise im Feierwerk ihrer Heimatstadt München statt. Mit diesem Abschiedskonzert wurde die Geschichte einer der besten deutschen Post-Hardcore Bands nach 6 Jahren Bandbestehen besiegelt. (mehr …)


„While A Nation Sleeps“: BOYSETSFIRE im Club Vaudeville Lindau

Die Wiedervereinigung von Boysetsfire war eine der erfreulichsten Nachrichten welche alle Freunde des melodischen Hardcores letztes Jahr erreichte. Es dauerte nicht lange bis die ersten Tourdaten für 2011 bekannt gegeben wurden. Mitte August schaffen es die Pennsylvanier in der zweiten Runde ihrer „While A Nation Sleeps“ Tour auch ins wunderschöne Vaudeville in Lindau, wo sich Bayern, Schwaben, Badener, Schweizer und Österreicher gleichermaßen zu Hause fühlen. „Punchers Plant“ aus München sowie „The Menzingers“ aus Pennsylvania sind am 18.08.2011 als Unterstützung beim Tourauftakt in Lindau mit von der Partie.

Boysetsfire im Vaudeville Lindau
(mehr …)