News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Mastodon

Die besten Punk-/Hardcore- und Metal-Alben 2014

Gerade eben habe ich mich noch im Flieger von Rio nach Frankfurt über die depressiven und ernsthaften Gesichter der Deutschen lustig gemacht und Hände faltend in der Lufthansa-Boeing um ein Stückchen Platz für meine breiten Schultern gebetet, schon steht die Jahresbestenliste für das Jahr 2014 an. Wer für sein Masterarbeitsthema ins 10.000 km weit entfernte Brasilien für ein paar Interviews fliegt, hat dementsprechend nicht viel Zeit für andere Dinge. An dieser Stelle: Entschuldigung dafür, dass der Blog seit Ende Juli nicht mehr aktualisiert wurde. Ich hoffe, es hat euch nicht davon abgehalten, weiterhin auf eigene Entdeckungsreise zu gehen.

Unserer redaktionellen Pflicht für dieses Jahr möchten wir dennoch nachkommen. Es beschert uns ebenfalls Freude die 10 Scheiben zu präsentieren, welche uns über die letzten Monate ans Herz gewachsen sind. Dabei finden sich dieses Mal neben alten Hasen im Business weitaus mehr junge Bands unter den Top 10 als im vergangenen Jahr, während der Punk-/Hardcore-Anteil unter der Bestenliste ebenfalls wesentlich zugenommen hat. Grund dafür möge unserer Besuch im Ramones Museum in Berlin gewesen sein.

(mehr …)


Killer Be Killed: Video zu „Wings Of Feather And Wax“

killer be killed

Mit dem brillanten Nebenprojekt Killer Be Killed hat Soulfly-Mastermind Max Cavalera nochmals bewiesen, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Mastodon-Bassist Troy Sanders, The Dillinger Escape Plan-Sänger Greg Puciato sowie Dave Elitch von Ex-Mars Volta kreieren auf ihrem selbstbetitelten Debütalbum anhand von drei Gesangsstimmen einen einzigartigen und nie dagewesenen Sound und klingen deshalb frischer und ambitionierters als die letzten Veröffentlichungen der Hauptbands.

Das erste Video zum Opener „Wings Of Feather And Wax“  verdeutlicht dies eindrucksvoll in einem reduzierten Performance-Clip. (mehr …)


Mastodon: Neuer Song „High Road“ im Stream

mastodon

Nach einem Leak veröffentlichen die Prog Metaller Mastodon ihren ersten Song vom kommenden Album „Once More Around The Sun“. Der neue Track „High Road“ ist das erste Lebenszeichen seit dem fulminanten 2011er Werk „The Hunter„. Bei ihrem neuen Studioalbum soll es sich nicht um ein Konzeptalbum handeln. Hört den neuen Song bei Soundcloud.

Bild: www.facebook.com


Red Fang streamen ihr neues Album „Whales And Leeches“

red fang_whales and leeches

Obwohl Red Fang aus Portland schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr im Stoner-/Metal-Bereich sind, entsteht geradezu ein Hype um das neue Album „Whales And Leeches“. Der Song „Blood Like Cream“, der vor Kurzem auf dem kostenlosen Relapse Sampler erschien, hat sicherlich sein bestes dazu beigetragen, Vergleiche mit den bekanntesten Vertretern des Genres wie Baroness oder Mastodon herzustellen. Wer also das Highlight des Jahres nicht verpassen möchte, kann die Scheibe derzeit Probe hören. Am 18.10. erscheint das dritte Album über Relapse Records in physischer Form. Die Deluxe Edition kommt mit 3D Cover und zwei Bonus Tracks. (mehr …)


Feistodon: Interaktiver Videoclip zu „A Commotion“

Anlässlich des Record Store Days veröffentlichten Feist und Mastodon bereits am 21. April eine exklusive 7“ Split Single. Hierbei coverte Feist Mastodons „Black Tongue“. Im Gegenzug spielten die Prog-Metaller eine Version von Feists „A Commotion“ ein.

Nun treffen die gegensätzlichen Künstler in einem interaktiven Videoclip zu „A Commotion“ ein weiteres Mal aufeinander. Der Hörer bekommt anhand eines Reglers die Möglichkeit sich mehr den gitarren-lastigen US-Metallern zu widmen oder der Indie-Songwriterin Feist eine Chance zu geben. Zielt man auf die Mitte, bleibt einem ein chaotisches Sounderlebnis einer kreativen Kollaboration: Feistodon. Den Player gibts hier.


Mastodon: „The Hunter“ feiert Premiere auf Youtube

Bei all dem „Machine Head“-Wahnsinn der letzten Wochen sollten wir nicht vergessen, dass zeitgleich zur Veröffentlichung von „Unto The Locust“ auch das neue Mastodon Album „The Hunter“ das Licht der Welt erblickt.

Wer „Black Tongue„, „Curl of the Burl“ und „Spectrelight“ schon gelauscht hat, darf wenige Tage vor dem offiziellen Release das komplette Album auf Youtube wirken lassen. Wie bei „Spectrelight“ erfolgt die Veröffentlichung nicht als gewöhnlicher Audio-Stream, sondern als außergewöhnliches Video auf Youtube.

Anhören/Ansehen und am 23.09.2011 zumindest eine der beiden Platten kaufen.

Nehmt sie euch; die 53 min. Es lohnt sich.

(mehr …)


Progressiv, Psychodelisch: Mastodon veröffentlicht Song Nr.3 vom „The Hunter“ Album mit Videolip

Nachdem die ersten beiden Songs „Black Tongue“ und „Curl Of The Burl“ vom kommenden Album  „The Hunter“ die Runde machen durften, kommt nun der dritte Song vor dem eigentlichen Album Release. Mastodon ließ es sich nicht nehmen einen sehr experimentellen Videoclip zum Song „Spectrelight“ zu kreieren.

Am besten volle Auflösung, Vollbildmodus , zurücklehnen und Augen bitte offen halten.

(mehr …)


Mastodon: Erster Vorgeschmack von „The Hunter“ online

Mastodon - The Hunter

Nachdem die Jungs von Mastodon ihren Vertrag bei Roadrunner Records (Europa) unterschrieben haben, stellt die Band nun den Song „Black Tongue“ vom kommenden Album auf Youtube zum Stream bereit. Das Konzept der vier Elemente wurden mit „Remission“, „Leviathan“, „Blood Mountain“ und „Crack the Sky“ abgeschlossen. „The Hunter“ stellt nun eine neue Art Konzept im Hause Mastodons dar.

„The Hunter“ wird am 23. September erscheinen. (mehr …)


Sonisphere Festival 2011 in Tschechien (Prag)

Das Sonisphere hielt schon in den letzten Jahren Einzug in die tschechische Republik und kam auch am 11. Juni 2011 wieder nach Tschechien. Dieses Mal wurde der Austragungsort kurzfristig von Milovice nach Prag verlegt, sodass es  im Vorfeld für einige Verwirrung sorgte.

Im Vorverkauf konnte man sich zwischen einem Ticket für den Golden Circle (ca. 85 Euro,- Euro) und dem normalen Ticket (ca. 42,- Euro) entscheiden. Die Mehrheit des Publikums entschied sich für das normale Ticket. Bei einem Line-Up mit Iron Maiden, Korn, In Flames, Mastodon, Cavalera Conspiracy, Kreator und Misfits sind die 42,- Euro mehr als nur ein vernünftiger Preis.

Sonisphere Line-Up 2011 (mehr …)