News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “New Jersey

Misfits wollen euch: Tot oder lebendig! Neues Live-Album „Dea.d. Alive!“ im Stream.

misfits_dea.d_alive

Seit dem Rauswurf von Sänger Michael Graves hechelt zwar Gründungsmitglied Jerry Only ins Mikrophon, doch so richtig überzeugen konnte er auf den letzten Studioalben nicht. Deshalb versuchen es die Horror-Punker jetzt gemeinsam mit einer Live-Platte namens „Dea.d. Alive!“, die am 22. Februar offiziell erscheint und derzeit beim Rolling Stone-Magazin als Stream bereit steht.

 


Ill Niño – Epidemia

Seitdem Ill Niño ihr Major-Label Roadrunner Records verlassen haben, wurde es zunehmend ruhiger um die Latino-Metaller. Mit Victory Records hat die Band mittlerweile ein bleibendes Zuhause gefunden, wobei die Verkaufszahlen auf ein niedriges Niveau gesunken sind. Trotzdem haben die fünf Jungs aus New Jersey mit den beiden Alben „Enigma“ und „Dead New World“, sowie der EP „The Under Cover Sessions“ ihren eigenen Stil weiterentwickelt und verfeinert, sodass nach jedem Release ein bleibender Eindruck von einer spielfreudigen Band zurückblieb. Dieses Mal können Ill Niño mit ihrem neuen Album „Epidemia“ die Flaute der Verkaufszahlen aber nur bedingt mit musikalischem Können wettmachen.

(mehr …)


The Gaslight Anthem – Handwritten

Nachdem sich Brian Fallon mit seinem Nebenprojekt „The Horrible Crowes“ fast zwei Jahre lang austobte, nahm sich der Frontmann wieder Zeit für sein heißgeliebtes Baby: „The Gaslight Anthem“. Während in der Vergangenheit „der Boss“ höchstpersönlich als Inspirationsquelle für das Songwriting diente, lieferte ein Notizbuch aus Fallons Hand die zündenden Ideen für das neue Album „Handwritten“. (mehr …)