News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Pop

The Used: Neues Video zu „Cry“

the used_cry

2012 landeten The Used mit „Vulnerable“ bei uns unter den Top 10 Platten des Jahres. Deshalb schenken wir der Veröffentlichung des neuen Silberlings „Imaginary Enemy“ besondere Beachtung. „Cry“ ist der erste Vorbote des sechsten Studioalbums und klingt noch ein Tick poppiger und elektronischer, als die Songs von „Vulnerable“. Im Text gibt sich Sänger Bert McCracken gewohnt emotional, während die Band im dazugehörigen Video performt. Aufgelockert wird der Clip von einer hübschen Frau, die in der Wüste ihren Rachefeldzug nimmt. (mehr …)


Jennifer Rostock: Feuchtfröhliche Momente im neuen Video „K.B.A.G.“

jennifer rostock_k.b.a.g.

„Kein Bock, aber Gästeliste“ muss schon sein. Mit diesem Motto gehen Jennifer Rostock im neuen Video mit humorvoller Ironie ins Gericht mit der (Mainstream-)Musikindustrie. Der Erfolg steigt den Wahlberlinern also nicht zu Kopf. Deshalb produzierte die Synthie-Rock-Band einen unterhaltsamen Clip ohne viel Schnickschnack, dafür mit einigen feuchtfröhlichen Momenten. Ende des Monats geht es dann mit Marathonmann auf „Schlaflos Tour 2014″.

(mehr …)


Jennifer Rostock und Marathonmann auf „Schlaflos Tour 2014“

Marathonmann_support_Jennifer Rostock

Im deutschsprachigen Bereich der Pop- und Rockmusik sind Jennifer Rostock kaum mehr wegzudenken. Längst haben die Wahlberliner die Charts geknackt und mit ihrem kommenden Album „Schlaflos“ sollte ihnen ein Platz auf der Poleposition sicher sein. Zusammen mit den Münchener Senkrechtstartern von Marathonmann knöpfen sie sich im Januar und Februar zudem große Hallen vor und spielen neben ihren bereits erschienen Singles „Ein Schmerz und eine Kehle“ und „Phantombild“ sicherlich ein paar neue Songs mehr. (mehr …)


A Day To Remember: Spaßiges Video zu „Right Back At It Again“

a day to remember

Irgendwie schaffen es A Day To Remember aus Pop, Punk und Hardcore eine Formel zu entwickeln, die ungeheuren Spaß macht und sogar bei einer breiten Masse Anklang findet. Deshalb schafften es die Spaßbomben mit ihrem aktuellen Album „Common Courtesy“ auf den achten Platz unserer Jahrescharts. Nachdem die Jungs aus Ocala ihre letzte Scheibe eigenständig produzierten, finanzierten und selbst veröffentlichten, blieb immer noch genügend Geld für ein Video zum Partykracher „Right Back At It Again“ übrig. Auf den Lorbeeren ausruhen ist nicht. (mehr …)


Die besten Punk-/Hardcore- und Metal-Alben 2013

Um das Jahr 2013 gebührend zu beenden, sollte man sich das gesamte Jahr nochmals vor Augen führen. Gesagt getan. Ein riskanter Blick in die Metal-Kiste und ein zuckendes Auge vor dem härtesten deutschsprachigen Blog helfen uns die Entscheidung für die besten 10 Alben des Jahres zu fällen. In unserem Fall stellen wir dabei überraschenderweise fest, dass sich in diesem Jahr unsere Gehörgänge eher seichteren Tönen widmeten. Kein Wunder. Eine neue Slayer-Scheibe ist erst für das kommende Jahr angekündigt.

Grund für die kleine Auszeit der Big Four-Legende, dürfte der zweite Abgang von Schlagzeuger Dave Lombardo sowie der Tod von Gründungsmitglied Jeff Hanneman sein. Der Gitarrist starb im Alter von 49 Jahren an Leberversagen. Einen weiteren Verlust verzeichneten die Deftones, als Bassist Chi Cheng nach einem knapp fünfjährigen Koma nicht mehr aufwachte. Nichtsdestotrotz hatte das Jahr 2013 einige positive Momente zu bieten, wie zum Beispiel die folgenden 10 Studioalben.

(mehr …)


Nine Inch Nails: Kompletter Konzertmitschnitt „Tension“ online

nine inch nails_tension

Nach dem Release von „Hesitation Marks“ spielten die Nine Inch Nails zahlreiche große Festivalshows und tourten dabei rund um den Globus. Am 08.11. hielten Trent Reznor und Co. das Konzert im Staples Center Los Angeles auf Kamera fest. Neben atemberaubenden Bühneneffekten, Neuarrangierungen alter Songs machen zahlreiche neue Songs mithilfe von Backgroundsängerinnen die Show zu einem Spektakel für jeden Konzertgänger. (mehr …)


Casper: Bläser instrumentieren den neuen Videoclip „Jambalaya“

casper_jambalaya2

Casper hat mit seinem Indie-Einschlag auf „Hinterland“ für zahlreiche verdutzte Gesichter gesorgt. Der finanzielle und mediale Erfolg seines lang erwarteten Nachfolgers von „XOXO“ gibt dem Rapper aber Recht. Er hat sich an die Spitze der deutschen Charts und in die Herzen seiner Fans gesungen. Mit „Jambalaya“ veröffentlicht der 31-Jährige nach zwei Videos bereits den dritten Song seines aktuellen Albums in audivisueller Form. Dieser ist stilistisch ausnahmsweise dem Rap zuzuordnen, während Bläser den Song instrumentieren. (mehr …)


Heaven Shall Burn streamen das Killing Joke-Cover „European Super State“

heaven shall burn_promo

Kurz bevor die „Veto Tour MMXIII“ startet, veröffentlicht der Thüringer Publikumsmagnet einen neuen Song von ihrer „Veto Deluxe Edition“. Dabei haben Heaven Shall Burn den Killing Joke-Song „European Super State“ auf poppige und elektrisierende Art interpretiert und führen somit ihre Vorliebe für Coversongs weiter. Neben Hypocrisy spielen Heaven Shall Burn auch Shows zusammen mit Bleed From Within und Dying Fetus.

„European Super State“ im Stream 

Bild: www.heavenshallburn.com


Kevin Devine: Das Doppelalbum „Bubblegum/Bulldozer“ im Stream + Tourdaten

Kevin Devine

Mit dem Crowdfunding-Projekt „Kickstarter“ und der Hilfe eines engagierten Fans erzielte der aus Brooklyn stammende Singer- Songwriter Kevin Devine eine Summe von 114.000 USD. Damit hatte der Musiker genug Geld beisammen, um die Produktionen für die beiden Alben „Bulldozer“ und „Bubblegum“ sowie die dazugehörige Tournee voranzutreiben.

Zum Projekt äußerte sich der Musiker folgendermaßen: „Ich habe bereits sechs Alben veröffentlich. In Amerika sind diese auf fünf verschiedenen Labels erschienen. Die ganze Musikindustrie ist unglaublich unsicher und instabil. Alleine die Fans und ihre enge Verbundenheit zu meiner Musik, sind für das was ich in den letzten Jahren erreicht habe und erleben durfte verantwortlich.“  (mehr …)


Nine Inch Nails: „Vevo Tour Exposed“-Doku gibt Einblicke hinter die Kulissen.

nin 2013

Nach den Lieferschwierigkeiten von „Hesitation Marks“ sollen morgen zumindest alle Amazon-Kunden ihre Exemplare in den Händen halten. Da Halo 28 bereits gute Kritiken erntete und die Single „Came Back Haunted„, „Copy Of A“ sowie „Everything“ Lust und Laune auf das lang ersehnte und heiß diskutierte Album machten, tendiert das logistische Problem zur Folter zu werden. Deshalb kommt der erste Teil der Doku „Vevo Tour Exposed“ gerade richtig. (mehr …)


Sportfreunde Stiller: Neuer Song „Hymne auf dich“ als Video und kostenloser Download

sportfreunde stiller

Geschlagene sechs Jahre haben sich die Sportfreunde Stiller rargemacht und nur hier und da ein Konzert gegeben. Mit dem brandneuen Song „Hmyne auf dich“ melden sich die bekennenden Fußball-Fans zurück. Wer den „Like-Button“ klickt, bekommt den Titel bis zum 26.04. sogar als Gratisdownload. (mehr …)


Viel Lärm um Heinos Cover-Parodie: Rammstein und die Ärzte weisen „Rockerkrieg“ zurück.

heino

Am kommenden Freitag steht Heinos Cover-Parodie „Mit freundlichen Grüßen“ in den Regalen, die zahlreiche Songs von musikalisch begabten deutschen Künstlern beinhaltet. Betroffen von Heinos peinlicher Veröffentlichung sind u.a. Deutschlands erfolgreichste Band Rammstein, die Berliner Fun-Punk Band die Ärzte, Peter Fox, die fantastischen Vier sowie acht weitere nationale Künstler und Bands.

(mehr …)


Funeral For A Friend veröffentlichen das zweite Video „The Distance“ vom kommenden Album „Conduit“

Ffaf_distance_screenshot2

Nachdem die walisische Band Funeral For A Friend im Oktober 2012 den ersten Leckerbissen „Best Friends And Hospital Beds“ vom kommenden Album „Conduit“ unter ihre Fangemeinde brachte, folgt nun der zweite Streich. Die zweite Single lautet auf den Namen „The Distance“ und feierte vor wenigen Tagen bereits ihre Video-Premiere.

Am 8. Februar steht dann „Conduit“ als Nachfolger vom 2011 erschienenen und hochgelobten Werk „Welcome Home Armageddon“ in den Regalen. Die Pre-Order Packages findet ihr auf der offiziellen Homepage der Waliser, denen ein exklusives Live-Album als Bonus CD beiliegt.


Josie – Leave

josie_leave

Vier gut aussehende junge Männer aus dem schwäbischen Ort Munderkingen verbreiten seit 2006 unter dem Namen Josie Gute-Laune-Musik und standen bereits in der Vergangenheit mit Bands wie Montreal, Bakkushan, MoskovSKAya, Skaos und J.B.O. auf einer Bühne. Obwohl die Band nach drei Album-Veröffentlichungen allen Grund hat, dick aufzutragen, bleiben sie mit ihrem neuen Longplayer „Leave“ auf dem Boden und veröffentlichen fröhlich seit dem 23.12.2012 auf ihrer offiziellen Homepage im wöchentlichen Rhythmus kostenlos einen Song nach dem anderen.  (mehr …)


Feistodon: Interaktiver Videoclip zu „A Commotion“

Anlässlich des Record Store Days veröffentlichten Feist und Mastodon bereits am 21. April eine exklusive 7“ Split Single. Hierbei coverte Feist Mastodons „Black Tongue“. Im Gegenzug spielten die Prog-Metaller eine Version von Feists „A Commotion“ ein.

Nun treffen die gegensätzlichen Künstler in einem interaktiven Videoclip zu „A Commotion“ ein weiteres Mal aufeinander. Der Hörer bekommt anhand eines Reglers die Möglichkeit sich mehr den gitarren-lastigen US-Metallern zu widmen oder der Indie-Songwriterin Feist eine Chance zu geben. Zielt man auf die Mitte, bleibt einem ein chaotisches Sounderlebnis einer kreativen Kollaboration: Feistodon. Den Player gibts hier.