Advertisements

News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Singer

Chuck Ragan: „Non Typical“ live aus den SideOneDummy Studios in L.A.

Chuck Ragan

Erst vor Kurzem erschien mit „Live At Skaters Palace“ ein authentisches Livealbum, das die Studioversionen von „Meet You In The Middle“ oder „Rotterdam“ in den Schatten stellt. Obwohl die Bühnenerfahrung sowie das Tourleben nach wie vor im Vordergrund steht, erscheint am 21.03. mit „Till Midnight“ das vierte Soloalbum des Hot Water Music-Frontmannes. Den ersten Vorgeschmack „Non Typical“ hat der Singer und Songwriter zusammen mit seiner Band in den SideOneDummy Studios in L.A. vor laufender Kamera performt. Die Single erscheint am 28.02. als digitaler Download sowie auf 300 Stück limitierte 7“ Vinyl. (mehr …)

Advertisements

Chuck Ragan: „Live At Skaters Palace“ erscheint exklusiv auf Doppelvinyl

20130815mas042

Chuck Ragan besuchte die Skatehalle in Münster vergangenen August nicht zum ersten Mal. Ob mit Hot Water Music, der Revival Tour oder solo, der Singer, Songwriter und Gitarrist schaute in den letzten 15 Jahren mehrmals im Skaters Palace vorbei. Deshalb lag es klar auf der Hand, wo die nächste Live-Scheibe aufgenommen werden sollte.

„Live At Skaters Palace“ fängt die Atmosphäre des mit 1000 Menschen ausverkauften Konzertes in 17 Titeln ein und beinhaltet u.a. Gastauftritte von dem holländischen Songwriter Tim Vantol, Australiens Punkrock-Sänger Josh Mann (Paper Arms) sowie US-Folksänger PJ Bond. Das Livealbum erscheint am 31. Januar exklusiv über Uncle M auf Doppelvinyl. (mehr …)


Kevin Devine: Das Doppelalbum „Bubblegum/Bulldozer“ im Stream + Tourdaten

Kevin Devine

Mit dem Crowdfunding-Projekt „Kickstarter“ und der Hilfe eines engagierten Fans erzielte der aus Brooklyn stammende Singer- Songwriter Kevin Devine eine Summe von 114.000 USD. Damit hatte der Musiker genug Geld beisammen, um die Produktionen für die beiden Alben „Bulldozer“ und „Bubblegum“ sowie die dazugehörige Tournee voranzutreiben.

Zum Projekt äußerte sich der Musiker folgendermaßen: „Ich habe bereits sechs Alben veröffentlich. In Amerika sind diese auf fünf verschiedenen Labels erschienen. Die ganze Musikindustrie ist unglaublich unsicher und instabil. Alleine die Fans und ihre enge Verbundenheit zu meiner Musik, sind für das was ich in den letzten Jahren erreicht habe und erleben durfte verantwortlich.“  (mehr …)


Cowboy Poetry: „Collected Demos“ bei Bandcamp anhören und downloaden

cowboy poetry_collected demos

Am 05.03. startete Cowboy Poetry aus Trier bereits seine achttägige Tournee und beglückt in den kommenden Tagen mit akustischen Punk-Songs und emotionalen Lyrics acht europäische Städte. Wer sich ein Bild vom jungen Singer/Songwriter machen will, kann sich bei Bandcamp seine 14 Track-Demo Collection (Collected Demos) gegen einen gewählten Preis oder gratis herunterladen.

Tourdaten:

05.03.2013 Aetherblissement, Köln
06.03.2013 Schuppen/Stö16, Leizpig
07.03.2013 Glühlampe, Berlin
08.03.2013 Café na pul Cesty, Prag (CZ)
09.03.2013 Kaviaren Malá Scéna, Bratislava (SK)
10.03.2013 Sub, Graz (AT)
12.03.2013 Mudd Club, Straßbourg (FR)
13.03.2013 Juz, Illingen