Werbeanzeigen

News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Stray From The Path

More Than Life: Neues Album „What’s Left Of Me“ in voller Länger hören

more than life_what's left of me

Mit „Love Let Me Go“ setzten More Than Life 2010 einen Meilenstein in die Punk-/Hardcore-Szene, der bis heute an Brillanz nichts eingebüßt hat. Für ihr neues Album „What’s Left Of Me“ sind sich die Briten ihrer Linie aus unverkennbaren Gitarrenmelodien und emotionalem Gesang treu geblieben und verzichten wiederum auf eine glatt gebügelte Produktion, sodass sich der zweite Studioaufenthalt in rauen und einfühlungsvermögenden Titeln niederschlägt.

Bevor der zweite vollwertige Silberling auf Platte erscheint, könnt ihr das lang erwartete Album „What’s Left Of Me“ unter folgendem Link anhören: www.kerrang.org. Derzeit befinden sich More Than Life u.a. mit Architects, Northlane und Stray From The Path auf Europatournee.

Werbeanzeigen

Architects: „Lost Forever // Lost Together“ Tour 2014

architects_tour 2014
Längst haben sich Architects vom komplexen Mathcore verabschiedet und finden seit „The Here And Now“ bei einer breiten Masse Anklang. Passend zum kommenden Album „Lost Forever // Lost Together“ stehen die Briten mit einer ausgedehnten Tour in den Startlöchern. Im März/April kommen die fünf Jungs für sieben Shows nach Deutschland. Mit dabei sind Stray From The Path, Northlane und More Than Life. (mehr …)

Deez Nuts: „Bout It“-Tourdaten

deez nuts_bout it_tour

Als JJ Peters noch bei I Killed The Prom Queen hinter dem Drumkessel saß und aus reinem Spaß sein Nebenprojekt Deez Nuts gründete, rechnete der Schlagzeuger und Frontmann nicht mit einem großen Erfolg. Fünf Jahre später gelten die Deez Nuts als ernstzunehmende Band im Hardcore-Bereich und eroberten in der Vergangenheit die Bühnen Australiens und Europa. Längst Zeit für die gesellige Bande, dass sie mit ihrem Mix aus Hardcore und Rap-Musik im November in ein paar deutschen Städten vorbeischauen. Im Zuge der „Bout It“-Tour stehen Obey The Brave, Stray From The Path, Heart In Hand und Relentless als Support auf der Bühne. (mehr …)