Werbeanzeigen

News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Zürich

Chuck Ragan: Ein Abend voller Country, Folk sowie zahlreichen Holzfällerhemden, Bärten und Beanies im Dynamo Saal in Zürich

chuck ragan_ dynamo zürich 2015

Als die Vögel am 31.03.15 um 6 Uhr morgens in Konstanz zwitschern, herrscht Dunkelheit und Sturm „Niklas“ sorgt für ordentlich Wind. Es ist der Tag an dem ein Student unter unmenschlichen Bedingungen seine Abschlussklausur in Herrgottsfrühe schreibt und Chuck Ragan am selben Abend im unweit entfernten Zürich die Bühne betritt. Nun soll der (erste) Schlussstrich unter das Studium angemessen gefeiert werden. Anstatt zur Flasche zu greifen, entscheiden ich und meine Begleiterin uns für das Konzert, während lediglich der langhaarige und bärtige Blogger im Fernbus die unangenehme Personenkontrolle von der schweizerischen Grenzpolizei über sich ergehen lassen muss.
(mehr …)

Werbeanzeigen

Stick To Your Guns und Backtrack: Tourdaten für Europatournee 2014

stick to your guns_backtrack_tour

Mit „Diamond“ schenkten uns Stick To Your Guns 2012 einen feingeschliffenen Melodic Hardcore-Juwelen, der fast zwei Jahre nach seiner Veröffentlichung immer noch für Zündstoff im Pit sorgt. Nach unzähligen Tourneen kommen die Jungs aus Orange County zusammen mit der N.Y.H.C.-Band Backtrack im April wieder für einige Dates nach Europa. U.a. sind die kalifornischen Durchstarter auf den Impericon Festivals in Leipzig, Kön, Wien und Manchester bestätigt. (mehr …)


Progression Tour 2014: Caliban, The Ghost Inside, The Devil Wears Prada, I Killed The Prom Queen und Breakdown Of Sanity

progression_tour

Wie in den vergangenen zwei Jahren findet im Anschluss an die Impericon Festivals die Progression Tour statt. 2014 stehen vierzehn europäische Städte auf dem Tourplan. Mit dabei ist die deutsche Metalcore-Legende Caliban, die neues Material von ihrem kommenden Album „Ghost Empire“ performen werden. Als Co-Headlinder fungieren die kalifornischen Senkrechtstarter The Ghost Inside. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich auf The Devil Wears Prada aus Ohio, die australische Band um Jona Weinhofen I Killed The Prom Queen und Breakdown Of Sanity aus der Schweiz freuen. Tickets gibt es ab dem 18.12. bei Impericon.com. (mehr …)


Deez Nuts: „Bout It“-Tourdaten

deez nuts_bout it_tour

Als JJ Peters noch bei I Killed The Prom Queen hinter dem Drumkessel saß und aus reinem Spaß sein Nebenprojekt Deez Nuts gründete, rechnete der Schlagzeuger und Frontmann nicht mit einem großen Erfolg. Fünf Jahre später gelten die Deez Nuts als ernstzunehmende Band im Hardcore-Bereich und eroberten in der Vergangenheit die Bühnen Australiens und Europa. Längst Zeit für die gesellige Bande, dass sie mit ihrem Mix aus Hardcore und Rap-Musik im November in ein paar deutschen Städten vorbeischauen. Im Zuge der „Bout It“-Tour stehen Obey The Brave, Stray From The Path, Heart In Hand und Relentless als Support auf der Bühne. (mehr …)


Long Distance Calling: „The Flood Inside Tour Part 2“ und „An evening with Long Distance Calling“ Shows

long distance calling_the flood inside

Im Februar gehen die Post-Rocker von Long Distance Calling gemeinsam mit Junius und Wolves Like Us in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Großbritannien, Spanien und Luxemburg auf die „Flood Inside Tour Part 2“. Davor haben sich die fünf Münsteraner aber etwas ganz Besonderes überlegt.

An drei Abenden werden Long Distance Calling während exklusiven Shows in Bern, Tilburg und Frankfurt ein extra langes Set mit Klassikern und alten Songs, die die Band lange nicht mehr gespielt hat, auftreten. Wer den Vorverkaufsstart nicht verpassen möchte, kann sich bei Adticket.de den Verkaufsstart vormerken lassen.

(mehr …)


Kevin Devine: Das Doppelalbum „Bubblegum/Bulldozer“ im Stream + Tourdaten

Kevin Devine

Mit dem Crowdfunding-Projekt „Kickstarter“ und der Hilfe eines engagierten Fans erzielte der aus Brooklyn stammende Singer- Songwriter Kevin Devine eine Summe von 114.000 USD. Damit hatte der Musiker genug Geld beisammen, um die Produktionen für die beiden Alben „Bulldozer“ und „Bubblegum“ sowie die dazugehörige Tournee voranzutreiben.

Zum Projekt äußerte sich der Musiker folgendermaßen: „Ich habe bereits sechs Alben veröffentlich. In Amerika sind diese auf fünf verschiedenen Labels erschienen. Die ganze Musikindustrie ist unglaublich unsicher und instabil. Alleine die Fans und ihre enge Verbundenheit zu meiner Musik, sind für das was ich in den letzten Jahren erreicht habe und erleben durfte verantwortlich.“  (mehr …)


EMP Persistence Tour 2014: Suicidal Tendencies, Terror, Evergreen Terrace, Strife, Ramallah,…

emp persistence tour 2014

Nachdem Anfang des Jahres die EMP Persistence Tour 2013 mit ordentlichen Bands bewiesen hat, dass man am besten junge und erfahrene Bands aus den Bereichen Hardcore/Metal verpflicht, um eine vielversprechendes Line-up auf die Bühne zu stellen, gibt der Veranstalter bereits wenige Monate danach die ersten fünf Hardcore-Combos für die nächste Tour bekannt.

2014 präsentiert MAD Tourbooking die kalifornischen Urgesteine Suicidal Tendencies als Headliner, die nach wie vor fit wie ein Turnschuh die Bühne in ein schweißtreibendes Sportevent verwandeln. Unterstützung bekommen die alten Hasen von Evergreen Terrace, Ramallah, Strife und Terror. Mindest eine weitere Band ist derzeit in Planung. Wer sich bereits Karten für eine der elf Shows sichern möchte, kann für ca. 30,- Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr hier Tickets vorbestellen. Weitere Info findet ihr auf der offiziellen Seite.

Update 28.10.: Die Show in Lichtenfels wurde aus organisatorischen Gründen abgesagt. Stattdessen macht die EMP Persistence Tour am 17.01. in Saarbrücken halt.

(mehr …)